Kerenzerberg – Einmal Glück und zurück

27. August 2022

Jetzt teilnehmen
Weitere Standorte

Dein Wandererlebnis auf dem Kerenzerberg

Als erstes geht’s mit gemächlichem Tempo – man sagt auch, dass es die langsamste Sesselbahn der Schweiz ist – auf die Alp Habergschwänd. Die Rundwanderung dauert ca. 3.5 Stunden und startet bei der Bergstation Habergschwänd. Sie bietet eine herrliche Aussicht hinunter nach Filzbach und auf den Walensee sowie hinüber nach Amden und Weesen. Die Route schlängelt sich durch Blumenwiesen stetig aufwärts, ehe du dann beim Chamm-Hüttli etwas ausruhen kannst. Der Nüenchamm überrascht schliesslich mit einem weiten Gipfelplateau, von dem aus du in alle Richtungen blickst: Über die Linthebene bis zum Zürichsee, hinüber zum Säntis, in die Glarner Alpen und auf den nahen Mürtschenstock.

Möchtest du die Rundwanderung etwas gemütlicher gestalten, dann läufst du von der Bergstation Habergschwänd zur Mittleren Nüenalp und über Oberst Nüen wieder zurück zur Bergstation. Diese Wanderung dauert rund 2.5 Stunden.

Nach der Wanderung wird im Bergrestaurant Habergschwänd ein feines Zmittag inkl. Dessert und Kaffee serviert.

Wanderroute

Weitere Informationen

Weil’s den Horizont erweitert.

Jetzt teilnehmen